Kolpingsfamilie Eislingen

Verantwortlich leben,
solidarisch handeln.

News 2020

Logo Kolping

Polizei schneller als Ganoven !
Prävention

„Online sicher unterwegs“, war der Vortrag bei Kolping Eislingen überschrieben.

(gf) Im Hinblick auf aktuelle Medienberichte über „falsche Polizisten“ und zum Spaß, ließ sich der Veranstalter den Ausweis des Referenten zeigen. Es war tatsächlich der Polizeikommissar Ralf Liebrecht der gekommen war, die zahlreichen Zuhörer auf Gefahren im Internet hinzuweisen und Tipps zu geben worauf man besonders achten sollte.
Er zeigte an Beispielen wie Betrüger vorgehen und wie man sich durch Aufmerksamkeit schützen kann. Verschiedene Betrugsmaschen am Telefon, Identitätsdiebstahl im Internet, am PC und Smartphon, Kostenfallen durch Verträge, im Internet-Shopping durch Vorauszahlung und nicht Lieferung der Ware, in Sozialen Netzwerken durch falsche Versprechungen. Nicht jedes Schnäppchen ist auch ein solches und Gier ist ein schlechter Ratgeber. Ein gesunder Menschenverstand ist bei der Unterscheidung oft hilfreich. Bei eigenen Eingaben ist auf das Persönlichkeitsrecht und Urheberrechte zu achten.
Ansprechadresse der Polizeilichen Kriminalprävention: www.polizei-praevention.de.
Der Vortrag war für manchen Zuhörer sicher der Anlass, seinen PC auf gute Passwörter usw zu überprüfen.

Zum Seitenanfang